Der Pfarreirat St. Laurentius

Pfarrversammlung zur Pfarreiratswahl

Gut besucht war am frühen Sonntagabend, 12.11.2017, die Pfarrversammlung im Pfarrheim an der Marienkirche, zu der der bisherige Pfarreiratsvorsitzender André Leson die knapp 120 Teilnehmer besuchte. Hauptprogrammpunkt war – neben der Vorstellung seiner Aufgaben und Arbeitsweisen – die Wahl des neuen Pfarreirats, der für die nächsten vier Jahre sein Amt ausüben wird.

Kreisdechant Peter Lenfers bedankte sich bei den Männern und Frauen, die in den letzten vier Jahren viel Zeit und Energie für den Pfarreirat investiert haben und stellte sodann die Aufgaben und die Sendung als Laiengremium vor, die auf den Pfarreirat zukommen. Er betonte das allgemeine Priestertum aller Getauften und die vielfältigen Möglichkeiten, sich in der Kirchengemeinde mit einzubringen, z.B. in den verschiedenen Sachausschüssen des Pfarreirats. Danach stellten sich die Kandidatinnen und Kandidaten persönlich vor, neben sechs neuen Gesichtern auch acht Männer und Frauen, die erneut kandidieren. Wegen der zu geringen Anzahl an Kandidaten gab es dann eine Zustimmungswahl. Von 114 abgegebenen Stimmen sprach sich die überwiegende Mehrheit von 109 Stimmen für alle 14 Kandidaten aus.

Ende November wird sich der neue Pfarreirat konstituieren und in einem zweiten Schritt im Dezember Vorstand und Vorsitzende/n wählen, bevor er im neuen Jahr seine konkrete Arbeit aufnehmen wird.