Gottesdienst für Kranke und Pflegende

am Freitag, 19. August um 17 Uhr in der Laurentiuskirche

Im Rahmen der Festwoche Mariä Himmelfahrt sind alte, kranke und behinderte Menschen und pflegende Angehörige zu einem Wortgottesdienst unter dem Thema „berührt“ am Freitag, 19.08, um 17 Uhr eingeladen. Sie dürfen und sollen „einfach da sein“ und Ihre eigenen Anliegen vor Gott bringen. Jeder Einzelne hat die Möglichkeit einen persönlichen Segen zu erhalten. Wie alljährlich werden Kräutersträußchen gesegnet und am Ende des Gottesdienstes verteilt.