Treffen der Tauffamilien am 11.09.2022

Täuflinge aus den Jahren 2020 und 2021 treffen sich am kommenden Sonntag.

Eigentlich ist es üblich, die Tauffamilien im Jahr nach der Taufe zu einem Tauferinnerungstreffen einzuladen. Im letzten Jahr war lediglich ein Segensgruß in schriftlicher Form möglich. Jetzt freut sich das Vorbereitungsteam umso mehr, die Täuflinge aus den Jahren 2020 und 2021 zu kommenden Sonntag, 11.09., einzuladen. Beginn ist um 15.30 Uhr in der Marienkirche mit einem kurzen Wortgottesdienst, in dem an die Taufe erinnert wird, und der Möglichkeit, sich als Familie segnen zu lassen. Im Anschluss ist ein lockeres Treffen im Pfarrheim oder bei gutem Wetter draußen auf dem Spielplatz des Marienkindergartens geplant. Die Tauffamilien aus den Jahren 2020 und 2021 wurden angeschrieben. Sollte jemand aus Versehen keine Einladung erhalten haben oder Ihr Kind in einer anderen Gemeinde getauft worden sein, Sie aber hier ihren Wohnsitz haben und gern kommen möchten, freuen sich die Mitglieder des Ausschusses Ehe, Familie und Beziehungen des Pfarreirates über eine Anmeldung im Pfarrbüro, 02581-989170. Generell ist eine Anmeldung für die Planung des Nachmittages hilfreich.