Wem gehört die Kirche?

Unter diesem Motto rufen Maria 2.0 und der kfd (Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands) Diözesanverband Münster alle interessierten Frauen und Männer zur Teilnahme an verschiedenen Aktionstagen im Marienmonat Mai vom 08.05. bis zum 23.05.2022 in Münster auf.

Mahnwache am letzten Wochenende

Auch wenn der Krieg Russlands gegen die Ukraine und das damit verbundene Leid für die betroffenen Menschen seit dem 24. Februar uns fassungslos machen und unsere Unterstützung fordern, sollten wir die weiteren Herausforderungen in unserem Land nicht ganz aus dem Blick verlieren.

Das Missbrauchsgutachten der Erzdiözese München/Freising hat Anfang dieses Jahres einmal mehr bestätigt, dass tiefgreifende Reformen der Katholischen Kirche überfällig sind. Die Veröffentlichung des Missbrauchsgutachten für das Bistum Münster ist für den 13.06.2022 angekündigt und lässt die Offenlegung weiterer Missbrauchsfälle und deren Vertuschung erwarten.

Daher wollen die für Maria 2.0 Warendorf Engagierten an den Aktionstagen teilnehmen und freuen sich über die Beteiligung weiterer Gleichgesinnter. Zu den drei im Folgenden genannten Veranstaltungen ist eine gemeinsame Fahrt vom Warendorfer Bahnhof aus mit dem Zug geplant:

  • Samstag, 14.05.2022 ab 11:00 Uhr   
    Motto „Menschenwürde.Amen – Gleiche Rechte, gleiche Würde für alle in der Kirche“
    Startpunkt an der Lambertikirche Münster, Lambertikirchplatz 1, 48143 Münster
    Kundgebung auf dem Prinzipalmarkt mit Talk und Musik, anschließender Demo und abschließender Agapefeier an der Überwasserkirche (Brot und Wein/Traubensaft, ggfs. Sitzgelegenheit bitte mitbringen)
    Treffen am Bahnhof Warendorf, Abfahrt 10:13 Uhr
     
  • Mittwoch, 18.05.2022 ab 19:30 Uhr
    Wem gehört die Kirche? - ein Gesprächsabend mit Veränder*innenOrt: Aula der KHG, Frauenstraße 3-6, 48143 Münster
    ...mit Regina Laudage-Kleeberg und Vertreterinnen des Pastoralen Leitungsteams der Gemeinde St. Nikomedes in Steinfurt.
    Treffen am Bahnhof Warendorf, Abfahrt 18:13 Uhr
     
  • Donnerstag, 19.05.2022 ab 18:00 Uhr
    Donnerstagsgebet „Schritt-für-Schritt“
    Ort: St. Paulus-Dom, Domplatz 28, 48143 Münster
    Treffen am Bahnhof Warendorf, Abfahrt 16:13 Uhr

Ein rechtzeitiges Treffen am Bahnhof ermöglicht den Zusammenschluss für Gruppenkarten.

Zudem werden Vertreter*innen von Maria 2.0 Warendorf nach den Gottesdiensten in den Warendorfer Stadtkirchen am 07. / 08. Mai sowie am 14. / 15. Mai 2022 für Fragen und weitere Informationen vor den Kirchen stehen und freuen sich auf einen regen Austausch.

Es wird darauf hingewiesen, dass aufgrund des Donnerstagsgebetes in Münster am 19.05.2022 einmalig das Donnerstagsgebet in Warendorf am vierten Donnerstag im Mai 2022 ausfällt.

Fragen und Anregungen sind willkommen per Mail an: Maria2.0-Warendorf[at]web.de