Anmeldungen in den Kindergärten

Die Anmeldewochen für das Kindergartenjahr 2022/23 sind vom 25.10.-05.11.2021.

Das bedeutet, dass Sie Ihr Kind in dieser Zeit in einem Kindergarten anmelden müssen, damit es einen Platz zum 01.08.2022 bekommen kann.

Auch nach den Anmeldewochen können Sie selbstverständlich Ihr Kind noch in unseren Einrichtungen anmelden. Zunächst werden allerdings die Kinder berücksichtigt, deren Anmeldung uns in den Anmeldewochen erreicht haben.

 

Bitte vereinbaren Sie immer vorab telefonisch einen Termin im Kindergarten. Durch die aktuellen Corona-Bestimmungen können wir Ihnen nicht wie gewohnt den Kindergarten uneingeschränkt zeigen. Wir versuchen dennoch Ihnen einen ersten Eindruck von unseren Kindergärten zu vermitteln!

 

Sie müssen für die Anmeldung zwei Anmeldeformulare ausfüllen!

Das Anmeldeformular des Kindergartens bekommen Sie persönlich in unseren Einrichtungen oder aber Sie nutzen den Download-Link auf der Seite des jeweiligen Kindergartens. Bitte geben Sie das ausgefüllte Anmeldeformular immer persönlich im Kindergarten ab!

Das Anmeldeformular vom Kreis Warendorf sieht vor, dass Sie drei Wunscheinrichtungen angeben können. Sobald das Formular für das kommende Jahr zur Verfügung steht bekommen Sie dies entweder auch in den Kindergärten vor Ort oder als Download auf der Seite der jeweiligen Kindergärten. Das Formular geben Sie bitte nur in der Erstwunscheinrichtung ab.

 

Die Vergabe der Betreuungsplätze erfolgt nach Aufnahmekriterien, die durch den Rat der Tageseinrichtung in den einzelnen Einrichtungen beschlossen werden. Gerne erfahren Sie unsere Aufnahmekriterien von den jeweiligen Einrichtungsleitungen bei der Anmeldung.

 

Hier finden Sie einige Informationen vom Kreis Warendorf zum Anmeldeverfahren und zu den Elternbeiträgen ab dem 01.08.2021 für einen Kindergartenplatz:

Checkliste Anmeldeverfahren vom Kreis Warendorf

Elternbeiträge ab dem 01.08.2021

Sobald die aktuellen Informationen für das Kindergartenjahr 2022/23 zur Verfügung stehen, werden wir diese hier veröffentlichen.

Infonachmittag

Kindergärten in St. Laurentius

Fotos: Heike Wiesmann